Unsere erste Aktion im neuen Jahr hat nicht nur viel Spaß gemacht, sondern war zudem auch ganz erfolgreich!

Am 11. Januar versammelten sich knapp  40 Werfer, alles Kinder, Geschwister, Eltern und Großeltern unserer Schule, in Erfurt bei Ikea und schnappten sich motiviert die Tannenbäume, um an der Knut Schulmeisterschaft teilzunehmen. Es lockte für den 1. Platz 3.000€ und die Plätze bekamen je 1.000€.

Jens May von antenne thüringen war voll des Lobes: "So viele motivierte Apoldaer. Toll!"

Am darauffolgenden Montag erfuhren wir zwar, dass wir kein Preisgeld erhalten würden, dafür aber einen grandiosen 8. Platz von insgesamt 139 teilnehmenden Schulen erreicht hatten. Das motiviert doch gleich fürs nächste Jahr!

 

Herzlichen Dank allen Werfern!!

FoeVEvGSAPBaumwurf20

Am 06. Dezember 2019 nahmen wir wieder am Adventsmarkt im Carolinenheim teil. Eine schöne Tradition und eine wunderbare Gelegenheit, um sich gemeinsam auf den 2. Advent einzustimmen.


Allen Mitgliedern, Freunden und Sponsoren ein erholsames Wochenende und eine wunderschöne Adventszeit!
Euer Vorstand

 

FoeVEvGSAPCarolinenhheim19

Der Schulhof der Evangelischen Grundschule Apolda, insbesondere der Plattenhof, ist leider sehr uneben. Es gibt Stolperkanten und bei schlechtem Wetter bilden sich große Pfützen, die den Spielbereich einschränken.

Wir wollen helfen, damit unsere Kinder gefahrlos spielen und sich austoben können. Dafür haben wir während des Schulfestes eine zweckgebundene Spende in Höhe von 5.000€ von der Ritter-Bohring-Stiftung erhalten. Auch weitere finanzielle Unterstützer tragen dazu bei, dass wir der Stadt Apolda das Angebot gemacht haben, die Sanierung mit insgesamt 10.000€ zu fördern, damit die Kinder 2020 - passend zum Schuljubiläum - den Schulhof einweihen können.

Auch die Thüringer Allgemeine hat über unsere Initiative und die Kooperation mit der Stadt Apolda als Eigentümer des Geländes berichtet.

https://www.thueringer-allgemeine.de/regionen/apolda/schulhofsanierung-als-naechstes-projekt-id227651093.html

 

Neue Stiefelleisten!

Unser neuestes Projekt passend zur Matsch- und Schneesaison: Neue und maßgefertigte Stiefelleisten, damit das "Stiefelchaos" in der Garderobe eine Ende hat.

Vielen lieben Dank an http://www.miketubes.de , der die Stiefelleisten ganz nach unseren Wünschen angefertigt hat.

 

75262107 2459015114339489 1094197838402813952 o

 

Auch die Thüringer Allgemeine berichtete über unsere Stiefelleisten. Toll, dass es unser Projekt gleich in die Zeitung geschafft hat.

https://www.thueringer-allgemeine.de/regionen/apolda/praktische-hilfe-in-apolda-id227609271.html

 

 

Alle guten Dinge sind drei!

Auch das 3. "Meet & Talk" des Fördervereins war wieder einfach nur schön: Viele große und kleine Gäste, neue Mitglieder, leckere Bratwürste und Wiener, Musik zum Tanzen... Besonderes Highlight: Als es dunkel wurde, brannten die Kerzen und Fackeln und tauchten damit den Schulhof in ein gemütliches Licht.

Wir freuen uns, dass das "Meet & Talk" immer größeren Anklang findet und langsam aber sicher zu einer festen Institution in unserem Vereinsleben wird.

Bis zur Frühlingsausgabe!

Euer Vorstand

 

FoeVEvGSAPMeetTalkHerbst19