Am 05. September 2019 zeichnet das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (TMBJS) gemeinsam mit dem Landessportbund (LSB) und der Unfallkasse Thüringen (UKT) unsere Schule als "Bewegungsfreundliche Schule 2019" aus.
Silke Hanemann, Sportkoordinatorin des Schulamtes in Mittelthüringen, lobte in ihrer Rede die hohe Beteiligung unserer Schule an Wettkämpfen, das breitgefächerte Angebot an sportlichen Aktivitäten während des Schulalltags im Unterricht, am Nachmittag in den AGs sowie während der Ferien und das gemeinsame Sport treiben mit den Eltern und Kitas.

Wir freuen uns riesig über diese Auszeichnung und bedanken uns insbesondere bei unserem Sportlehrer Herrn Michael Kögler, der mit viel Engagement und Enthusiasmus das sportliche Profil unserer Schule belebt.
Großer Dank gilt auch unserem Förderverein Evangelische Grundschule Apolda, der viele Aktionen und Anschaffungen finanziell unterstützt, so dass all dies möglich wird.

Sport frei!

20190905 143711 Kopie