Reges Interesse am "Tag der offenen Tür"

Am Samstag, 11.11.2017 öffnete unsere Schule für alle Interessierten ihre Türen. Schulanfänger-Eltern sowie ehemalige Wegbegleiter und Schüler*innen schauten sich neugierig in den neuen Räumlichkeiten der Schule um.

Für die kleinen Gäste gab es ein großes und vielfältiges Angebot: Laterne basteln, Kinderschminken oder Air Brush Tattoos, eigenen Namensstempel herstellen, Kastanien mit Namen verzieren lassen, Schach spielen oder draußen auf dem Hof toben.
Großer Andrang herrschte auch bei der pädagogischen Konzeptvorstellung von Frau Meier. Inspiriert probierten im Anschluss viele Eltern gemeinsam mit ihren Kindern die ausgestellten Montessori-Materialien aus.
Viel Applaus erhielten die "Königstiger" nach ihrer Musical-Vorstellung. Die Eltern zeigten sich zudem begeistert von den selbst gemalten und professionell gedruckten Weihnachtskarten, die in den oberen Betreuungsräumen verkauft wurden.

Wir bedanken uns für das gute Gelingen bei unserem Förderverein, bei den Eltern für ihre tatkräftige Unterstützung, bei unserem Kooperationspartner der Interdisziplinäre Praxis Tom Wildensee für die schönen kreativen Ideen, bei Herrn Krug von der Schachschule Krug, beim AirBrush Künstler Leo von leography sowie bei Ospelt Food für das Sponsoring der leckeren Pizzen!

Herzlichen Dank, dass wir so viel Unterstützung erfahren dürfen!

 

Auch die Thüringer Allgemeine berichtete über unseren "Tag der offenen Tür"

TdoT11.11.17 1

 

 

 

23549645 1745017942197281 308993226 n 23548419 1745017822197293 1366806840 n
23548208 1745018078863934 668141875 n 23549804 1745017435530665 1501400474 n
23548364 1745017382197337 540066617 n 23549443 1745017995530609 2051201044 n
23574090 1745017368864005 1884351072 n

23584272 1745017248864017 1022840989 o