Über einen neuen Spielplatz mit einer zwölf Meter langen Kletterstrecke können sich unsere 43 Schülerinnen und Schüler der Evangelischen Grundschule Apolda freuen.

Am Dienstag, dem 11. Oktober um 10 Uhr das konnten sie den Spielplatz das erste Mal ausprobieren, als er offiziell mit den Pädagogen, dem Vorstand des Fördervereins, der Superintendentin Frau Hertel und einem Vertreter der Evangelischen Schulstiftung Mitteldeutschland auf dem Schulgelände eingeweiht wurde.

Bei dieser Gelegenheit wurde vor allem den Helfern und Spendern gedankt.

Ermöglicht wurde der Bau durch die finanzielle und tatkräftige Unterstützung des 2009 gegründeten Fördervereins der Schule.
In mehreren Arbeitseinsätzen legten die Vereinsmitglieder selbst Hand an und sorgten somit für die schnelle Fertigstellung des Spielplatzes. Dessen Errichtung wurde außerdem durch die Sparkasse Mittelthüringen und die Firma MDC-Power gefördert.

Auch an dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle Helfer und Sponsoren!

Neue Kletterstrecke  Neue Kletterstrecke  Neue Kletterstrecke  Neue Kletterstrecke  Neue Kletterstrecke