Anlässlich des Kindertags erfüllte der Förderverein den Schüler*innen ein paar kleine Wünsche.

Es gab Straßenmalkreide, Sandspielzeug, Tischtennis-Bällen sowie einen Fußball. Besonders das Sandspielzeug und die Straßenkreide begeisterten die Kinder. Der Plattenhof erstrahlt nun täglich voller bunter Kreidebilder. Schön, dass wir auch mit Kleinigkeiten die Kinderherzen höher schlagen lassen können!

20180601 125613

20180601 125642

"Offene Gärten Thüringen" am 27. Mai 2018
Der Schulgarten der Evangelischen Grundschule Apolda öffnete bei schönstem Wetter seine Pforte. Viele interessierte Besucher schauten sich um und lobten das Engagement des Fördervereins, der Ehrenamtlichen sowie der Eltern und Kinder.

Unsere ehrenamtlichen Helfer Herr Lenzer und Herr Meister liefen in den zwei Wochen vor den „Offenen Gärten“ auf Hochtouren!! Sie bauten aus den Bruchsteinen die Kräuterschnecke, pflanzten weitere „Naschsträucher“ wie eine dornenfreie Stachelbeere, verkleideten den Unterstand mit Schilfrohrmatten und legten überall Hand an, wo es nötig war. Auch die Kinder gaben sich besonders Mühe beim Unkraut zupfen, denn alles sollte für die Gäste in voller Pracht erstrahlen. Zwei Tage vor den "Offenen Gärten" pflanzten sie die letzten Kräuter in die neue Kräuterschnecke und beschilderten alles, so dass die Gäste am Sonntag sehen konnten, was im Schulgarten alles wächst und gedeiht. Die „Offenen Gärten“ waren gut besucht und die knapp 70 Gäste waren voll des Lobes, was aus dem ehemaligen Brachland entstanden war. Eine Foto-Kette im Weidengang zeigte die Verwandlung deutlich und großes Staunen gab es besonders bei dem Bild, das bei einem der ersten Einsätze mit einem Kleintraktor entstand.

20180527 113819

20180527 151136

20180527 151347

 20180527 165155

20180527 151013

 

 

 

Am 27. Mai 2018 (10-17 Uhr) beteiligen sich erstmals der Förderverein und die Evangelische Grundschule Apolda an den "Offenen Gärten Thüringen" in Apolda.
Nachdem der Schulgarten in den vergangenen Jahren ein stark gefördertes Projekt seitens des Fördervereins gewesen ist, soll der Öffentlichkeit nun ein kleiner Rückblick anhand einer Foto-Wimpelkette sowie angepflanzte Nutz- und Zierpflanzen präsentiert werden.


Hintergrund / Historie
Als damals der Kleingartenverein Goethe Apolda mit der Idee eine Parzelle anzupachten an die Evangelische Grundschule Apolda herantrat, war die Freude sowie der Respekt vor der bevorstehenden Arbeit groß: Die Parzelle war jahrelang nicht bewirtschaftet worden, war dementsprechend stark verwildert und sollte zwangsgeräumt werden.
Dass der "Schandfleck" der Kleingartensiedlung sich so schnell in einen prächtigen Schulgarten verwandelt würde, hätte zum damaligen Zeitpunkt kaum jemand zu hoffen gewagt. Dank vieler Elterneinsätze - teils mit einem Kleintraktor! - und des engagierten Einsatzes von Herrn Martin Lenzer gelang dies jedoch. Bereits nach 1,5 Jahren konnten die ersten Möhren geerntet werden.
In den weiteren Jahren wurden neben den Beeten und Wegen auch zwei Gartenhütten, ein Schlechtwetter-Unterstand sowie ein neuer Zaun gebaut und angebracht. Gemeinsam mit der "Grünen Liga" pflanzte man kleine Obstbäume und auch die Schulabgänger spenden jedes Jahr einen weiteren Baum.

Nun laden wir alle Interessierten herzlich in unser Kleinod "Schulgarten Evangelische Grundschule" in der Goethe-Gartensiedlung (An der Goethebrücke) ein. Hereinspaziert!

Weitere Informationen: http://www.offene-gaerten-thueringen.de/

 

30628968 2066785263562478 2261904213875359744 n

 


Bildquellen: oberes Bild mit Mohn: http://www.offene-gaerten-thueringen.de/ , unteres Bild mit Schulgartenzaun: privat/eigenes Bild

Der Förderverein organisiert in Kooperation mit der Evangelischen Grundschule Apolda am 21. Juni 2018 ab 9 Uhr im Hans-Geupel-Stadion einen Sponsorenlauf.

 

Im Vorfeld suchen die Kinder Sponsoren, die ihnen pro erlaufener Runde einen Geldbetrag sponsern möchten. Diese Sponsoren können Eltern, Verwandte, Bekannte, Nachbarn oder auch lokale Firmen sein. Nähere Infos finden Sie hier auf der Sponsorenkarte.

 

Sie sind als Firma an einem Sponsoring interessiert? Wir bieten Ihnen als Förderverein interessante Möglichkeiten. Sprechen Sie uns an oder schreiben Sie an foerderverein[at]evgs-apolda.de

 

 

 

Bei 30 Grad Celsius haben die fleißigen Helfer jede Menge geschafft: qm-weise Rindenmulch auf dem Hauptweg verteilt, Beete von Unkraut gesäubert, Erdbeerpflanzen gesetzt, Tomaten- und Kartoffelbeete vorbereitet, große Steine für die Kräuterschnecke mit Sack- und Schubkarre transportiert...

Herzlichen Dank an alle für diesen Einsatz - insbesondere unseren beiden (älteren) Schulgarten-Freunden, die bereits ab 13 Uhr sehr aktiv waren. Danke!!

 

Ein wenig enttäuscht waren wir jedoch, dass bei dem schönen Wetter insgesamt nur 6 (erwachsene) Freiwillige mitgeholfen haben, dabei gab es auch bei uns Eis, Erfrischungsgetränke, Wiener und Brötchen. Wir hoffen, dass beim nächsten Einsatz wieder mehr Helfer mit anpacken.

Am 23. April kam übrigens die Thüringer Allgemeine und berichtete im Rahmen der "Offenen Gärten 2018" über unseren Schulgarten!!

30762715 961527600677118 6389347865273040896 n 30743830 961527500677128 8261086306403090432 n
30741508 961557970674081 1440268440345509888 n  
2018 04 24 TA Schulgarten1 2018 04 24 TA Schulgarten 2 1