Der Schulhof der Evangelischen Grundschule Apolda, insbesondere der Plattenhof, ist leider sehr uneben. Es gibt Stolperkanten und bei schlechtem Wetter bilden sich große Pfützen, die den Spielbereich einschränken.

Wir wollen helfen, damit unsere Kinder gefahrlos spielen und sich austoben können. Dafür haben wir während des Schulfestes eine zweckgebundene Spende in Höhe von 5.000€ von der Ritter-Bohring-Stiftung erhalten. Auch weitere finanzielle Unterstützer tragen dazu bei, dass wir der Stadt Apolda das Angebot gemacht haben, die Sanierung mit insgesamt 10.000€ zu fördern, damit die Kinder 2020 - passend zum Schuljubiläum - den Schulhof einweihen können.

Auch die Thüringer Allgemeine hat über unsere Initiative und die Kooperation mit der Stadt Apolda als Eigentümer des Geländes berichtet.

https://www.thueringer-allgemeine.de/regionen/apolda/schulhofsanierung-als-naechstes-projekt-id227651093.html